Montana Tech Components

VARTA AG investiert gesamten Bilanzgewinn 2018 in Unternehmenswachstum

VARTA AG - Auf der zweiten ordentlichen Hauptversammlung der VARTA AG am 21.Mai 2019 in Ellwangen  folgten die Aktionäre dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, keine Dividende auszuschütten, sondern den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2018 im Unternehmen zu belassen. Damit unterstützen sie den Wachstumskurs des Unternehmens und ermöglichen, das umfangreiche Investitionsprogramm zur Erweiterung der Produktionskapazitäten aus eigenen Mitteln zu finanzieren.